Kulturkunde

 

Kurs A Sommersemester 2021       

Leitung: Dr. Kamil Szafraniec
               Christof Schimsheimer, M.A.

Die Veranstaltungen finden, wenn nicht anders angegeben, montags von 14:00 bis 15:30 Uhr als Webkonferenzen statt.


12.04.21 Christof Schimsheimer, M.A.: Vorstellung des Kulturkunde-Programms; Einführung in die polnische Geschichte


19.04.21 Christof Schimsheimer, M.A.: Vorbesprechung der studentischen Referate; Natur und Naturschutz in Polen


26.04.21 Christof Schimsheimer, M.A.: Geschichte (und Gegenwart) der deutsch-polnischen Beziehungen


03.05.21 Dr. Andreas Meger (JGU Mainz / Germersheim): „Zur Geschichte der polnischen Lexikografie – ein kurzer Überblick“


10.05.21 Agnieszka Siemasz-Kałuża, Dipl.-Übers. (#PolskiwHesji): „Polen und Polnisch in Deutschland – da tut sich was!“


17.05.21 Dr. Andrzej Kaluza (DPI Darmstadt): „Oberschlesien zwischen Polen und Deutschland"


31.05.21 Dr. Iwona Dadej (ZfHF Berlin): „Nicht nur Curie, Kovalevskaya und Meitner: Über Pionierinnen in der Wissenschaft und Forschung in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in MOE" 


07.06.21 Prof. Dr. Alfred Gall (JGU Mainz): „Trauma und Science-Fiction: Konstellationen im Werk von Stanisław Lem"


14.06.21 Dr. Ewa Makarczyk-Schuster, Dr. Karlheinz Schuster (JGU Mainz): „Um Kopf und Kragen übersetzen. Plaudereien über die Kunst des literarischen Übersetzens“


21.06.21 Prof. Dr. Renata Makarska (JGU Mainz / Germersheim): „Was machen Tytus, Romek und A'Tomek heute? Comickulturen in Polen nach 1989“


28.06.21 Prof. Dr. Małgorzata Zduniak-Wiktorowicz (UAM Posen): „Was sagt uns (in Polen und in Deutschland) unsere neuste Migrationsliteratur“


05.07.21 Dr. Elisa Hiemer (Herder Institut Marburg): Sexualaufklärung und Geburtenplanung in Polen. Vom liberalen Vorreiter zum konservativen Schlusslicht Europas"


12.07.21 Referate der Studierenden