B.A. Polonistik Beifach

Wichtiger Hinweis: Die Homepage der Slavistik befindet sich derzeit in Überarbeitung!


Allgemeines

Ab der neuen Prüfungsordnung Wintersemester 2019/20 erfolgt im Beifach Polonistik die Spezialisierung auf eines der drei Profile Philologie, Literatur und Geschichte oder Sprachwissenschaft. Die Wahl des Schwerpunktbereichs erfolgt im Bachelor nach dem 2. Semester. Studierende, die bereits Polonistik studieren, haben die Wahl, nach der neuen Prüfungsordnung mit Profil oder nach ihrer alten Prüfungsordnung zu studieren.
Im Master wird der jeweilige Schwerpunkt weiter studiert.

Wahl der Profile

Die Wahl des Profils erfolgt nach dem 2. Semester.

Das Profil Philologie kombiniert etwa gleich große Anteile von Sprach- und Literaturwissenschaft mit einem kleineren regionalwissenschaftlichen Anteil. Eine individuelle Spezialisierung erfolgt durch Wahlpflichtmodule im Studienverlauf.

Das Profil Literatur und Geschichte kombiniert literatur- und regional-/ kulturwissenschaftliche Studienanteile mit solchen der osteuropäischen Geschichte. Eine individuelle Spezialisierung erfolgt durch Wahlpflichtmodule im Studienverlauf.

Das Profil Sprachwissenschaft verbindet Slavische Sprachwissenschaft mit Allgemeiner und Vergleichender Sprachwissenschaft. Auch hier erfolgt eine individuelle Spezialisierung im Studienverlauf durch Wahlpflichtmodule.

Am Ende des zweiten Moduls ("Grundmodul Slavistik") wird die abschließende Klausur in drei Varianten angeboten. Durch Wahl der Variante wird auch das Profil gewählt. Dabei gilt:

  • Klausur in Variante 1) Sprach- und Literaturwissenschaft => Profil Philologie
  • Klausur in Variante 2) Sprachwissenschaft => Profil Sprachwissenschaft
  • Klausur in Variante 3) Literaturwissenschaft => Profil Literaturwissenschaft

 

Orientierungsphase

Da die Wahl des Profils erst nach dem 2. Semester erfolgt, werden in den ersten beiden Semestern für alle drei Profile des B.A. Russistik die gleichen Module belegt.

B.A. Polonistik Beifach
1./2. Semester: Besuch der Grundlagenveranstaltungen im Modul 2

Am Ende des 2. Semesters:

  • Modulprüfung (sie wird in drei Varianten angeboten):
    1) Sprach-und Literaturwissenschaft,
    2) Sprachwissenschaft,
    3) Literaturwissenschaft.
    Der Prüfungsstoff ergibt sich aus den beiden Einführungsveranstaltungen sowie den
    zusätzlich besuchten Veranstaltungen, die Studierenden wählen die Prüfungsvariante aus.
  • Entscheidung über das künftige Studienprofil
Profil a) Philologie Profil b) Literatur und Geschichte Profil c) Sprachwissenschaft

 

Wahl der Zweitsprache

Eine individuelle Spezialisierung erfolgt durch die Wahl der zweiten Fremdsprache in Modul 6. Dabei kann gewählt werden zwischen Russisch, Tschechisch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch oder Lettisch/Litauisch oder Finnisch.

B.A. Polonistik Beifach
Beginn 3. Semester: Entscheidung über die Zweitsprache
Russisch Tschechisch Bosnisch/Kroatisch/
Serbisch
Lettisch/Litauisch oder Finnisch